Wie kann ich Events in meinen Kalender übertragen?

Crossiety verfügt über zwei Bereiche, in welchen die Agenda in einen externen Kalender (auf Smartphone, Tablet oder Computer) exportiert werden kann.

Mein Crossiety

Unter "Mein Crossiety" kann beim Menüpunkt „Meine Agenda“ mit einem Klick auf das Kalender-Symbol ein Export aller Events gemacht werden, bei denen du Benachrichtigungen aktiviert hast (durch eigenes Erstellen, die Teilnahme bei "Zusagen", das Merken oder Kommentieren des Events). Die Events werden in deinen persönlichen Kalender auf deinem Smartphone/Computer übertragen. Wenn du mit deinem Google-Account auf deinem Smartphone/Tablet/Desktop angemeldet bist, wählst du Google Kalender aus. Daraufhin musst du bestätigen, ob die Events übertragen werden sollen. Ansonsten klickst du auf "Exportieren" und wählst die App deines Onlinekalenders aus.

Desktop-Version

1. Klicke auf das Kalendersymbol rechts oben

2. Wähle die gewünschte Exportoption

  • Exportieren: Export in Geräte-kompatiblen Kalender
  • Google Kalender: Export in Google Kalender
  • Link kopieren: WebCal-URL kopieren 


iPhone

1. Klicke auf das Kalendersymbol rechts oben

2. Wähle die gewünschte Exportoption 

  • Exportieren: Export in Geräte-kompatiblen Kalender
  • Google Kalender: Export in Google Kalender
  • Link kopieren: WebCal-URL kopieren

Android

Aufgrund technischer Einschränkungen ist der Export auf Android-Mobiltelefone nur via Desktop möglich.  

  • Um den Crossiety-Kalender auf dein Mobiltelefon zu übertragen, muss der Export zuerst auf der Desktop-Version vorgenommen werden.
  • Danach kannst du deinen Desktop-Kalender mit dem Mobiltelefon verknüpfen und hast so alle deine Crossiety-Events in deiner Hosentasche.

Gruppen / Teams

Im Gruppen und Teams kann beim Menüpunkt „Events“ mit einem Klick auf das Kalender-Symbol ein Export aller Events der entsprechenden Gruppe respektive des entsprechenden Teams gemacht werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob du den Event erstellt, gemerkt, kommentiert oder ihn mit "Zusagen" markiert hast. Die Events werden in deinen persönlichen Kalender auf deinem Smartphone/Computer übertragen. Wenn du mit deinem Google-Account auf deinem Smartphone/Tablet/Desktop angemeldet bist, wählst du  Google Kalender aus. Daraufhin musst du bestätigen, ob die Events übertragen werden sollen. Ansonsten klickst du auf Exportieren und wählst die App deines Onlinekalenders aus.

Die durchgängig gegebene Synchronisierung der Terminfunktion stellt sicher, dass nachträgliche Anpassungen von Terminen automatisch im persönlichen Kalender angepasst werden.  

Desktop

1. Klicke auf das Kalendersymbol rechts

2. Wähle die gewünschte Exportoption 

  • Exportieren: Export in Geräte-kompatiblen Kalender
  • Google Kalender: Export in Google Kalender
  • Link kopieren: WebCal-URL kopieren 


iPhone

1. Klicke auf das Kalendersymbol rechts oben.

2. Wähle die gewünschte Exportoption

  • Exportieren: Export in Geräte-kompatiblen Kalender
  • Google Kalender: Export in Google Kalender


Android

Aufgrund technischer Einschränkungen ist der Export auf Android Mobiltelefon nicht möglich.

  • Um den Crossiety-Kalender auf dein Mobiltelefon zu übertragen, muss der Export zuerst auf der Desktop-Version vorgenommen werden.
  • Danach kannst du deinen Desktop-Kalender mit dem Mobiltelefon verknüpfen und hast so alle deine Crossiety-Events in deiner Hosentasche.

Doppelte Terminnennungen

Diese gegebene Vielfalt an Exportmöglichkeiten bietet ein Höchstmaß an Flexibilität. In bestimmten Konstellationen können sich aber doppelte Terminnennungen im persönlichen Kalender zeigen.

1. Gleichzeitiger Export von Gruppen- und Teamagenda
Wenn ein Event in einem Team mit der Option "Diesen Beitrag auch im Forum der Gruppe XY veröffentlichen." gepostet wird, erscheint dieser auch im Forum der übergeordneten Gruppe und somit auch in deren Agenda. Da technisch gesehen beim Export jeder Kalender als eigenständig angesehen wird, erscheint der gleiche Termin im externen Kalender doppelt.
2. Gleichzeitiger Export von "Meine Agenda" und Gruppen-/Teamagenda
Eine weitere Doppelung von Terminen kann entstehen, wenn gleichzeitig die Agenda unter "Mein Crossiety" -> "Meine Agenda sowie die Agenda einer Gruppe oder eines Teams exportiert wird. Wenn die Events in der Gruppe/im Team entweder selbst erstellt, kommentiert, gemerkt oder zugesagt werden, erscheinen diese ebenfalls doppelt beim Export. 
Die durchgängig gegebene Synchronisierung der Terminfunktion stellt sicher, dass nachträgliche Anpassungen von Terminen automatisch im persönlichen Kalender angepasst werden.  
Hat dir dieser Artikel geholfen? Danke für deine Rückmeldung! There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Brauchst du Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns