Wie sieht der Datenschutz auf Crossiety aus?

  • Die Sicherheit der Nutzer steht an erster Stelle: Grundsätzlich gilt, dass Crossiety Personendaten nur zu dem Zweck verarbeitet werden, zu welchem diese auch übermittelt wurden.
  • Art der erfassten Daten: Crossiety nimmt keine automatische Sammlung von persönlichen Daten der Nutzer wie z.B. dem Namen, dem Wohnort, der Telefonnummer oder der E-Mail-Adresse vor.
  • Weitergabe von Daten: Im Rahmen unserer strengen Datenschutzbestimmungen und dem Betrieb der Plattform/Dienstleistungen kann Crossiety personenbezogene Daten nutzen. Darüber hinaus werden die Daten gegenüber Dritten NICHT offengelegt.
  • Datensicherheit und Verschlüsselung: Alle Daten, wie beispielsweise Kontaktinformationen, Angaben im Profil oder Beiträge, die nach der Anmeldung gesendet werden, werden verschlüsselt übertragen. Damit wird die Vertraulichkeit des Datenaustausches zwischen deinem Computer und unserem Webserver sichergestellt und beugt Sicherheitslücken, wie beispielsweise dem Abhören von Daten, vor.

    Als Verschlüsselungstechnik dient SSL (Secure Socket Layer), eine anerkannte und weit verbreitete Technik. Technisch werden alle Massnahmen ergriffen, damit Daten auf unseren Datenbanken in einer gesicherten Umgebung gespeichert werden. Der Zugriff auf die Daten ist nur wenigen ausgewählten Mitarbeitern von Crossiety gestattet und wird lediglich gewährt, wenn dies für die Qualitätskontrolle oder zur Überprüfung von Beschwerden und zur Vereitelung von Betrugsversuchen notwendig wird. Alle Mitarbeiter sind zur Einhaltung des Datenschutzes durch eine entsprechende Vereinbarung verpflichtet.

    Weitere Informationen finden Sie unter unseren Datenschutzbestimmungen.

Brauchst du Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns